Nachdem die fußballbegeisterten Kinder seit vielen Wochen aus bekannten Gründen nicht ihrem liebsten Hobby nachgehen durften, haben wir seit kurzem den Trainingsbetrieb in unseren Förderzentren wieder aufgenommen. In Empfingen und Tuttlingen sind die jeweiligen Förderteams in jeweils vier Vierergruppen mit ihren Trainern mit Begeisterung am Ball. Die Disziplin der jungen Kicker bei der Beachtung der vorgeschriebenen Hygienebestimmungen ist vorbildlich. Nach Pfingsten wird auch wieder in Zimmern und Königsfeld der Ball rollen. Im Zuge weiterer Lockerungen darf dann in 10er Gruppen trainiert werden.